Evaluation des Else-Kröner-Forschungskollegs für interdisziplinäre translationale Immunologie am Universitätsklinikum Würzburg (2014)

"Das Else-Kröner-Forschungskolleg für interdisziplinäre translationale Immunologie in Würzburg ist eines von drei fachübergreifenden Forschungs- und Ausbildungsprogrammen, welches durch die Else-Kröner-Fresenius-Stiftung gefördert wird. Es soll die Karriereentwicklung zum clinician scientist optimal unterstützen. Stipendiaten können von einer zielstrebigen und vertraglich zugesicherten Ausbildung zum Facharzt unter Einbeziehung in Klinische Studien, einer 12monatigen experimentellen Forschungsphase und einem begleitenden Ausbildungsprogramm mit Mentoring profitieren." (EKF Würzburg)

Im Rahmen der Evaluation wird anhand einer Modifikation des CIPP-Modells von Stufflebeam (1972) Kontext, Input, Prozess und Produkt des Forschungskollegs untersucht. Neben den Antragsunterlagen, bilden Interviews mit den acht Kollegiaten die Grundlage für die Untersuchung.

 

Studentische Mitarbeit: Lisa Kämpf-Dirks, B.A.
Zeitraum: September bis November 2014
Finanzierung: Universitätsklinkum Würzburg
URL: http://www.else-kroener-kolleg.ukw.de/

 

 

AKTUELLES

Sprechstunden in der
vorlesungsfreien Zeit:

17.12.2018, 16.00 Uhr
07.01.2019, 16.00 Uhr
14.01.2019, 16.00 Uhr
21.01.2019, 16.00 Uhr
28.01.2019, 16.00 Uhr

Bitte beachten Sie
folgende URL:

weitere Informationen
zu den Sprechzeiten

......................................................

TWITTER